Neue Organisation: Was ist das?

Das Versprechen

‚New Organisation‘ ist ein Versprechen auf ‚Neuheit‘ oder auf ‚Lösung‘. Es beinhaltet die Aussage, dass es etwas ‚Altes‘ gibt und dass das ‚Neue‘ ein Fortschritt ist. Es suggeriert, dass es einen Fortschritt, eine Entwicklung, eine Innovation, eine Lösung ist für die Herausforderung in der sogenannten VUKA Welt. Dieses Versprechen ist nur durch die Anwendung der Form ‚Neue Organisation‘ zu verifizieren. Das setzt wiederum voraus, dass man sich einlassen muss, ausprobieren, investieren und vor allem: Die ‚Alte Organisation‘ als eine Unterscheidung wahrnehmen muss und in Frage stellen will. Doch dazu bedarf es einer Antwort auf die Frage: Was ist die ‘Neue Organisation’? Die Behauptung ist: Es gibt eine neue, geschickte Kombination aus gut begründeten Wissen und Erfahrung, für die die Zeit jetzt reif ist.

Die Herausforderung

Um eine neue Form zu erkennen, muss die alte Form unterschieden werden. Also ist das Erkennen der ‚Alten Organisation‘ versus der ‚Neuen Organisation‘ bereits eine Erkenntnis und ggf. ein Lernprozess, der die ‚Organisation‘ als solches nicht in irgendeiner Form als gegeben ansieht, sondern als ein soziales Gebilde, dass gewollt, konstruiert und damit veränderbar ist.

Darauf muss man sich einlassen. Das ist nicht einfach, denn es bedingt, auch das Bekannte, Gewohnte, Geliebte in Frage zu stellen und bereit zu sein, es aufzugeben. Aber da man sich in der Welt der Organisationen nicht unter Organisationsexperten befindet, kann alleine dieser Schritt schon sehr heilsam sein.

Veröffentlicht von

Christian Rieckmann

Founder and Owner CoAlcon® Corporate Alignment Consulting Organisationsberater Management Consulting Leadership Development Reinventing Organisations Facilitation ScrumMaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.